☆ Приветствуем Вас, Гость! ☆ Регистрация ☆ RSS ☆
   +12

Главная » Статьи » Страны изучаемого языка – вчера, сегодня, завтра » Презентации на немецком языке

Берлинская Архитектурная Академия
Berliner Bauakademie
Alexeewa Oxana Alexandrowna
Die Studentin der Wolgograder Baufachschule
Der Inhalt
Aktualitӓt
Gründung der Bauakademie
Die Lage der Akademie
Karl Schinkel
Das Aussehen der Akademie
Chronologie der Ereignisse nach der Schlieβung der Bauakademie
Die Liste der Literatur
Berliner Bauakademie ist die Hochschule für die Ausbildung von Architekten, Designern, Geodӓten und von Fachleuten anderer Baufachgebiete. Diese Hochschule ist interessant für mich, denn ich studiere an der Wolgograder Baufachschule und mӧchte Architektin sein.
Gründung der Bauakademie
Die Bauakademie entstand aus der Fakultät für Bauwesen der Berliner Kunstakademie. Der Grund war, dass die Ausbildung von Architekten an der Fakultät der Kunstakademie wenig mit dem Baupraxis und den Anforderungen des Bau-Gesetzbuches verbunden war.
Die Bauakademie wurde am 18. Mӓrz 1799 nach dem Auftrag vom preuβischen Kӧnig Friedrich Wilhelm III gegründet. Zuerst hieß sie Königlich Preußische Schule der Architektur. Am 21. April 1799 begann der Unterricht in der neuen Schule.
Die Lage der Akademie
1799 mietete Königlich Preußische Schule der Architektur den Raum im Zentrum Berlins in der Straße Unter den Linden. Meiner Meinung nach war das eine bequeme Lage im Zentrum der Stadt.

Seit 1800 nahm die Schule der Architektur den 3. und 4. Stock des ehemaligen Münzhofes auf einem der zentralen Plätze Berlins — Werderschenmarkt ein.

Seit 1806 befand sich die Schule der Architektur an der Ecke der Zimmerstrasse und Scharlottenstrasse .
Karl Schinkel
Im Jahre 1831 beschloβ preuβischer Kӧnig Friedrich Wilhelm III ein spezielles Gebäudes für die Schule der Architektur zu bauen. Im Jahre 1836 wurde es nach dem Entwurf von dem deutschen Architekten Karl Friedrich Schinkel gebaut. Bei dem Bau dieses Gebäudes wurden innovative metallische Konstruktionen genüzt. Es wurde die ständige Residenz der Berliner Bauakademie.
Das Aussehen der Akademie
Die Mauern der Akademie wurden teiweise aus dem roten Ziegel gebaut. Im Erdgeschoss befanden sich Geschäfte, im zweiten und im dritten Stock befanden sich mehrere Räume, die Bibliothek und die Bauakademie. Unter dem Dach war das Archiv von Dokumenten.
Chronologie der Ereignisse nach der Schlieβung der Bauakademie
Seit 1844 bis 1873 - das erste Schinkel׳s Museum
Seit 1884 – der Verlust des Statuses der Bauakademie
Seit 1885 bis 1933 – Kӧniglich Preussische Messbild-Anstallt
Seit 1920 - die höchste politische Schule
Seit 1940 - die deutsche Hochschule für Landeskunde
Im Februar 1945 brannte das Gebäude nach dem Bombenangriff
1950 - Restaurierungsarbeiten
1951 – die Wiedergründung der deutschen Bauakademie ohne das Innenaussehen des Gebӓudes zu berühren
1966 – der Bau des Auβenministeriums der DDR auf dem Platz des Bauakademiegebӓudes
1996 wurde das Gebäude der Bauakademie nach dem Schinkel׳s Entwurf wieder geplant
Zur Zeit - die Wiederherstellung des Gebӓudes der Akademie
Nach der Wiederherstellung der historischen Gestalt des Gebäudes wird hier das Museum der Architektur und die Forschungshochschule der Firma Mercedes-Benz geplant.
Der Wert des Entwurfes wird in 51 Millionen Euro geschätzt
Das ist rekonstruierte Schinkel Platz in Berlin mit Bronzestatuen von Peter Christian, Karl Friedrich Schinkel und Albrecht von Thaer vor dem Gebäude der Schinkel Bauakademie. Drei Skulpturen wurden als historisches Denkmal bezeichnet. Das Gebӓude der Akademie sieht zur Zeit wie bei dem preuβischen Kӧnig Friedrich Wilhelm III aus und es ist wunderschӧn!
Das ist rekonstruierte Schinkel Platz in Berlin mit Bronzestatuen von Peter Christian, Karl Friedrich Schinkel und Albrecht von Thaer vor dem Gebäude der Schinkel Bauakademie. Drei Skulpturen wurden als historisches Denkmal bezeichnet. Das Gebӓude der Akademie sieht zur Zeit wie bei dem preuβischen Kӧnig Friedrich Wilhelm III aus und es ist wunderschӧn!
Das ist rekonstruierte Schinkel Platz in Berlin mit Bronzestatuen von Peter Christian, Karl Friedrich Schinkel und Albrecht von Thaer vor dem Gebäude der Schinkel Bauakademie. Drei Skulpturen wurden als historisches Denkmal bezeichnet. Das Gebӓude der Akademie sieht zur Zeit wie bei dem preuβischen Kӧnig Friedrich Wilhelm III aus und es ist wunderschӧn!
Список литературы
Берлинская академия архитектуры [электронный ресурс ] // Википедия: свободная энциклопедия -https://ru.wikipedia.org/wiki/Берлинская академия архитектуры
2. Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона. — С.-Пб.: Брокгауз-Ефрон. 1890—1907.
3. Берлинская академия архитектуры. Картинки [электронный ресурс]- Яндекс. Картинки.
4. Строительная академия Шинкеля [электронный ресурс]-http://www.schinkelschebauakademie.de/ziele.html
5. Международная академия архитектуры[ электронный ресурс]-http://www.internationale-bauakademie.com/home/ 6. Берлинская академия архитектуры [ электронный ресурс] -  http://www.streetvi.ru/ru/map/de/1002446-Берлинская академия архитектуры

Источник: http://Берлинская академия архитектуры [электронный ресурс ] // Википедия: свободная энциклопедия -https://ru.wikipedia.org/wik
Категория: Презентации на немецком языке | Добавил: фраумоника (14.03.2016) | Автор: Кремнева Марина E
Просмотров: 91 | Теги: Берлинская Архитектурная Академия
Всего комментариев: 0
avatar